Admin

banner2

KEV´81 bei Facebook



zertifiziert mit

 

Drucken
17
Mär

U18 WM – Darren Mieszkowski zur Vorbereitung nominiert

. Veröffentlicht in News

Die Bundesnachwuchstrainer Ziesche und Fischöder nominierten ihren Kader für die WM-Vorbereitung in Füssen. Vom 29.03. bis zum 03.04. bereiten sich die Jungs in Füssen durch zwei Spiele auf die Weltmeisterschaft in Slowenien vor. Den finalen Kader werden die Trainer erst am Ende der Vorbereitung nominieren. Hoffnungen auf eine WM-Teilnahme kann sich mit Darren Mieszkwoski auch ein Krefelder DNL-Spieler machen.

 Am 29.03.2017 treffen sich dann die 28 besten U18-Spieler Deutschlands. Nominiert sind 15 Stürmer, neun Verteidiger und vier Torhüter. Wen das Trainerteam Ziesche/Fischöder am Ende mit nach Bled in Slowenien mitnimmt, das entscheiden die Coaches erst nach einem Trainingsmarathon. In sechs Tagen werden die Spieler jeden Tag zweimal trainieren der spielen. Am Mittwoch, den 29. März geht es bereits zum ersten Training von 17.00 – 19.00 Uhr auf das Eis des Bundesleistungsstützpunktes in Füssen. Am Samstag trifft die deutsche Nationalmannschaft dann zu einem ersten Testspiel um 19.30 Uhr auf die Auswahl aus Dänemark. Am Montag geht es dann um 18.00 Uhr gegen Frankreich.

Ob und wann Darren Mieszkowski aufgestellt wird und ob er am 04.04.17 mit zum WM-Spielort reisen darf, werden die Bundestrainer nach dem Camp entscheiden. Sein Nationalmannschafts-Debut feierte der 17-Jährige in dieser Saison, nachdem ihn DNL-Cheftrainer Elmar Schmitz den verantwortlichen Bundestrainern vorgeschlagen hatte.

Der gebürtige Baden-Württemberger fiel in dieser Saison vor allem durch eine starke Entwicklung, großen Kampfgeist und Teamspirit, sowie einige Punkte auf:So trug Mieszkowski sich 18 Mal in 24 Spielen der Vorrunde in die Torschützenliste ein und steuerte 15 Vorlagen hinzu. Am Ende der Saison und nach den Playoffs und der Qualirunde erhöhte sich sein Punktekonto auf 41 Zähler. Ein guter Wert in der DNL. Und Mieszkowski spielt gerade erst seine zweite Saison in der U19 des KEV.

Er selbst gibt sich im Hinblick auf die WM bescheiden: „Ich freue mich natürlich über die Nominierung und die Auszeichnung. In Füssen werde ich Alles geben, um in April mit nach Slowenien reisen und meine erste WM für Deutschland spielen zu dürfen!“ In Bled geht es dann am 07.04. um 13.00 Uhr mit der Partie gegen die französische U18 los für die deutsche Auswahl. Neben den Franzosen geht es noch gegen Dänemark, Norwegen, Kasachstan und Ungarn.

 

  • silbud.png
  • brauerei-koenigshof.png
  • schulz-group.png
  • sparkasse-kr.png
  • Actineo_Logo_HP.png
  • jss-partner.png
  • stadtwerke-krefeld.png
  • btn_patraining.png
  • bauer.png
  • parkhaeuser-kr.png
  • wohnstaetten-kr.png
  • canpro-sport.png