Admin

banner2

KEV´81 bei Facebook



zertifiziert mit

 

Drucken
18
Okt

Auftaktveranstaltung der Aktion „Pinguine-Patenschaften“ beim KEV 1981

. Veröffentlicht in News

Beim öffentlichen Training am Samstag, den 14.10.2017 startete auch die neue Aktion der Krefeld Pinguine und des KEV 81. Bambini-Spieler des Nachwuchses durften sich im Vorfeld um eine Patenschaft der Profis bewerben und waren nun mit ihren Vorbildern das erste Mal auf dem Eis.

Bambini-Spieler Maik war aufgeregt: „Ich freue mich, die Spieler ganz nah zu sehen und mit ihnen sprechen zu dürfen.“ Es ging das erste Mal mit seinem großen Vorbild Daniel Pietta auf das Eis der Rheinlandhalle. Nach dem öffentlichen Training der Pinguine durften die Patenkinder der Profis – 13 an der Zahl – mit ihren Vorbildern auf dem Eis trainieren. Dabei nahmen sich die Pinguine-Spieler viel Zeit, um mit ihren Patenkindern zu sprechen und ihnen einige Tricks zu zeigen.

In einer fast zweimonatigen Bewerbungsphase konnten sich Krefelder U10-Spieler bei den Krefeld Pinguinen vorstellen und sich einen Paten wünschen. Adrian Grygiel, Patrick Klein, Daniel Pietta, Martin Schymainski, Kevin Orendorz und Mike Mieszkowski übernehmen jeweils zwei Patenschaften für die kommende Saison. Der Pinguine-Kapitän wird sogar drei Kinder betreuen. In Zukunft sind einige Aktionen geplant, unter anderem werden die Paten mit ihren Kindern einen Nachmittag gemeinsam beim Mittagessen verbringen, die Trainings der Kleinen besuchen und natürlich sollen die Kinder auch zu den Profis eingeladen werden.

Am Samstag startete die Aktion dann mit dem gemeinsamen Training. Um 14.30 Uhr betraten die Bambinis in voller Montur das Eis und trainierten mit ihren Paten. Auch die Verteidiger Davis und Vainonen, sowie Goalie Engelage nahmen sich Zeit für die Kinder und posierten zum abschließenden Teamfoto. „Für die Kinder ist das einfach toll, wenn sie ihre Vorbilder live treffen dürfen und sogar mit ihnen spielen dürfen. Wir freuen uns über die vielen tollen Bewerbungen und auf weitere Events unserer Pinguine-Patenaktion!“, freut sich Nachwuchskoordinator Robin Beckers.  

Hier alle Paten im Überblick: