Admin

banner2

zertifiziert mit

 

Drucken
29
Nov

Hähnchen in der Rheinlandhalle gerupft

am Samstag, 29. November 2014 12:33. Veröffentlicht in DNL News

Mit 6:0 (3:0 2:0 1:0) setzte sich das DNL Team gegen die Iserlohn Young Roosters im ersten Aufeiandertreffen in der Rheinlandhalle durch. Der Sieg war zu keinem Zeitpunkt gefährdet. Kamen die Roosters mal gefährlich vor das Krefelder Tor, war Goalie Leon Frensel sicher zur Stelle. Im letzten Drittel kam Lucas Eckardt für Leon Frensel zu seinem ersten Einsatz in der DNL. Auch Lucas machte seine Sache im Tor sehr gut und ließ auch keinen Treffer der Iserlohner zu. Die Tore erzielten 2xPfänder, 2xLeuchner, Weyrauch und Erhardt. 

Drucken
12
Mär

Krefelder DNL-Team im Playoff Fieber

am Mittwoch, 12. März 2014 15:24. Veröffentlicht in DNL News

mannheimEbenso, wie die Krefeld Pinguine in der DEL, konnte sich das DNL Team des KEV´81 mit einem 3:1 Sieg gegen den Kölner EC als Tabellenachter für die DNL-Playoffs qualifizieren. In einer Best of 5 Serie müssen sich die Schützlinge von Coach Elmar Schmitz nun gegen den Tabellenersten der Hauptrunde, die Jungadler Mannheim, beweisen. Bereits am Dienstag Abend kam es in Mannheim zum ersten Duell mit den Quadratestädtern. Nach einem Tor von KEV-Stürmer Balazs-Szabolcz Peter im ersten Drittel lagen die Jungs vom Niederrhein lange Zeit vorn und kassierten erst im letzten Durchgang den Ausgleich zum 1:1. Nach 60 Minuten trennten sich beide Teams mit einem leistungsgerechten Unentschieden und so musste die Entscheidung in der Overtime her. Hier hatten die Gastgeber aus Mannheim das Quäntchen Glück mehr auf dem Schläger und entschieden das Spiel mit 2:1 für sich. Am kommenden Wochenende bestreiten die Gelb/Schwarzen gleich zwei Playoffpartien auf eigenem Eis in der Seidenstadt. Zu Saisonbeginn wurde im Dauerkartenangebot der Krefeld Pinguine auch die Option „Förderer des Nachwuchses des KEV 81 e.V.“ angeboten und viele Fans mit der Schwarz-Gelben Eishockeyseele zeichneten sich auch bereit den Obolus mehr für die Jugend zu investieren. Darin enthalten waren auch einige Bonbons, denen die Krefeld Pinguine und der KEV 81 e.V. nun auch, wenn die Saisonphase schon weit fortgeschritten ist, nachkommen möchten. So bietet der KEV 81 e.V. für beide Spiele am kommenden Wochenende freien Eintritt der besagten Förderer, sogar jeweils mit einer Begleitperson. Unter der Verwendung des Schlagwortes „Förderer des Krefelder Nachwuchses 81 e.V.“ erhält jeder Förderer auch besagte Aufkleber, jedoch wurde dies unkompliziert zwischen beiden Clubs auch aufgestockt in Form von einem Aufkleber des KEV 81 e.V. und dem aktuellen Playoff 2014 Aufkleber der Krefeld Pinguine.  Das versprochene Meet&Greet mit der DNL Mannschaft des KEV´81 e.V. findet direkt im Anschluss nach dem Spielende in der Mixedzone (Spielereingang Krefeld) statt. Der KEV´81 würde sich über eine hoffentlich große Zuschauerresonanz freuen. Nach dem ersten Auswärtsspiel am Dienstag geht es am Samstag bereits um 17.00 Uhr im KönigPALAST und am Sonntag, um 17.00 Uhr in der Rheinlandhalle zur Sache. 

Wichtige Links:
• Spielplan Playoffs
• Playoffs-Baum

  • silbud.png
  • bauer.png
  • canpro-sport.png
  • andego.png
  • treuhandpartner.png
  • stadtwerke-krefeld.png
  • jss-partner.png
  • schulz-group.png
  • wohnstaetten-kr.png
  • brauerei-koenigshof.png
  • sparkasse-kr.png
  • vw-borgmann.png
  • berten-architekt.png
  • parkhaeuser-kr.png
  • btn_patraining.png