Admin

banner2

zertifiziert mit

 

Drucken
27
Aug

DNL-Team mit knapper 1:2-Testspielniederlage

. Veröffentlicht in DNL News

 

(R.T.) In einem weiteren Testspiel unterlag das DNL-Team des KEV’81 am Freitagabend bei der Düsseldorfer EG an der Brehmstraße mit 1:2 (0:1,0:1,1:0).

 

Die Gastgeber starteten gleich zu Beginn in die Partie und erzielten schon nach 106 Sekunden das 1:0, für  welches  sich der Ex-Krefelder Lennart Stanschewski verantwortlich zeigte. Danach neutralisierten sich beide Teams neutralisierten sich weitgehend bis in den zweiten Spielabschnitt. Allerdings hatte Düsseldorf leichtes Übergewicht, was sich dann auch mit dem 0:2 in der 30. Minute durch Fabian Horschel bemerkbar machte. Pech hatte dabei Torhüter Lucas Eckardt, dem der Puck  noch über den Schoner ins Tor rutschte

Im Abschlussdrittel kam der KEV besser ins Spiel, ohne aber wirklich die Düsseldorfer Abwehr in Schwierigkeiten zu bringen. In der 49. Minute gab es dann wieder Jubel auf Düsseldorfer Seite, das Tore wurde aber zu Recht wegen hohen Stocks nicht anerkannt. Der Anschlusstreffer für Krefeld in der 53. Minute machte der KEV dann  in doppelter Überzahl,  wo  Patrick Demetz traf.  Bis zur Schlusssirene  versuchten die Krefelder  nochmal alles, um den Ausgleich zu erzielen. Doch  selbst die Herausnahme des Torhüters eine Minute vor Spielende für einen sechsten Feldspieler  brachte nichts mehr ein. Der DEG gelang es, den knappen Vorsprung über die Zeit zu bringen.

  • canpro-sport.png
  • schulz-group.png
  • silbud.png
  • parkhaeuser-kr.png
  • wohnstaetten-kr.png
  • stadtwerke-krefeld.png
  • sparkasse-kr.png
  • brauerei-koenigshof.png
  • btn_patraining.png
  • bauer.png
  • jss-partner.png