Admin

banner2

KEV´81 bei Facebook



zertifiziert mit

 

Drucken
03
Feb

Der Ausblick – Das Vater-Sohn-Duell in der U16 und Derbytime für die DNL

am Freitag, 03. Februar 2017 11:33. Veröffentlicht in News

Am kommenden Wochenende spielen nur die Bambinis, die Schüler und die DNL. Die Knaben und Kleinschüler haben spielfrei. Hans-Willy Mühlenhaus war unter der Woche nicht ganz fit, bereitete seine Jungs aber dennoch gut auf das anstehende Turnier am Wochenende vor. Das Team I der U10 muss nach dem langen Wochenende in Augsburg am Sonntag in Iserlohn ran. Die Schüler fahren am Samstagmorgen mit Cheftrainer Kuhnekath nach Bayern. Das Team kämpft gegen Kaufbeuren um Punkte. Elmar Schmitz steht ein „DEL-Wochenende“ bevor: Die U19 spielt heute Abend um 19.30 Uhr gegen die Haie aus Köln und muss am Sonntagmittag in die Domstadt.

Drucken
30
Jan

DNL mit sechs Punkten, Schüler und Knaben gehen leer aus

am Montag, 30. Januar 2017 09:45. Veröffentlicht in News

Dirk Kuhnekath, Schüler-Trainer des KEV, machte seiner Mannschaft keine großen Vorwürfe nach den beiden Niederlagen gegen Bad Tölz. Die Bayern waren einfach besser und der KEV durch Erkrankungen und das Fehlen einiger Akteure geschwächt. Mit 4:6 und 4:8 musste sich die U16 zuhause geschlagen geben. Besser machte es die DNL in Kaufbeuren. So gewann das Team von Elmar Schmitz beide Spiele und nahm die sechs Punkte aus Bayern mit nach Hause. Die Knaben erwischten einen semi-guten Abend. Nach überzeugender Leistung in den ersten Dritteln brach das Team von Robin Beckers komplett in sich zusammen und verlor am Ende für den Trainer völlig überraschend. Die Kleinschüler dagegen gewannen ihre beiden Spiele auch ohne Trainer Mühlenhaus, der mit den Bambinis in Augsburg weilte.

Drucken
30
Jan

Bambinis kehren aus Augsburg zurück

am Montag, 30. Januar 2017 08:24. Veröffentlicht in News

Nach einem langen und dem ersten großen Turnier für einige Krefelder Jungs geht ein Wochenende in Augsburg zu Ende. Hans-Willy Mühlenhaus war mit gemischten Gefühlen nach Bayern gefahren. Dort ging es gegen die besten Teams aus Deutschland. So spielten die Schützlinge von Mühlenhaus unter anderem gegen Teams aus Ingolstadt, Schwenningen und Nürnberg und den Gastgeber. Am Ende war der Krefelder Trainer nicht unzufrieden.

Drucken
27
Jan

Der Ausblick – DNL will in Kaufbeuren endlich wieder punkten, Bambinis fahren nach Augsburg

am Freitag, 27. Januar 2017 11:12. Veröffentlicht in News

Elmar Schmitz will mit seiner U19 endlich wieder siegen. Nach den vier Pleiten gegen die DEG hat sich das Team gut auf die nächsten beiden Aufgaben in Bayern vorbereitet. Die Schülermannschaft spielt zuhause gegen Bad Tölz. Die Bambinis des KEV müssen zum Turnier nach Augsburg und sind bereits am heutigen Freitagmorgen mit dem Bus von der Rheinlandhalle abgefahren. Ohne Willy Mühlenhaus aber dafür mit Trainer Kleckers spielen die Kleinschüler I zunächst Samstag zuhause gegen Iserlohn und dann am Sonntag in Köln. Die Knaben I des KEV 1981 müssen am Sonntagnachmittag zuhause gegen die Roosters ran.

  • brauerei-koenigshof.png
  • canpro-sport.png
  • stadtwerke-krefeld.png
  • schulz-group.png
  • jss-partner.png
  • bauer.png
  • vw-borgmann.png
  • andego.png
  • wohnstaetten-kr.png
  • sparkasse-kr.png
  • silbud.png
  • treuhandpartner.png
  • parkhaeuser-kr.png
  • berten-architekt.png