Admin

banner2

KEV´81 bei Facebook



zertifiziert mit

 

Drucken
01
Mär

Bambini A unseres KEV 81 belegen jeweils 2. Plätze bei den NRW-Meisterschaftsturnieren 10 + 11 in Iserlohn sowie Köln

. Veröffentlicht in U11 News

In diesem Bericht wollen wir relativ kurz die wesentlichen Turnierinhalte zusammenfassen. Während in Iserlohn zunächst noch mit großer Anstrengung die Laufübung gewonnen wurde, mussten wir uns in Köln der DEG knapp geschlagen geben. Die jeweiligen Turnierspiele, beginnend gegen die DEG, zeigten in jeder Hinsicht unseren positiven Entwicklungsstand. Sowohl in Iserlohn, als auch in Köln waren unsere Kinder jederzeit auf „Augenhöhe“ mit der die Turnierserie absolut dominierenden DEG. Es wurde wenig zugelassen und permanent versucht, mit kämpferischer Einstellung zu agieren.

Nach vielen gelungenen, im Besonderen spielerischen Aktionen auf beiden Seiten, endeten die Partien jeweils unentschieden. (3:3 in Iserlohn, 2:2 in Köln) Somit haben unsere tapferen Kinder wiederholt im jeweils 1. Turnierspiel gegen die „Topmannschaft“ der Serie ihre bestmögliche Leistung und besonders erwähnenswert, in allen 4 Blöcken gezeigt. Leider müssen wir aber zur Kenntnis nehmen, das für die durchaus nach den jeweiligen „Startergebnissen“ möglichen Turniersiege, die notwendige Konstanz fehlt. Sowohl in Iserlohn, als auch in Köln gab es entsprechende Leistungseinbrüche in den zweiten Spielen dieser Turniere. Die Partien gegen Düsseldorf bedingten ungewöhnliche Konzentrationseinbußen, so dass in Iserlohn gegen die Youngroosters mit 2:3 (1:1, 1:2), sowie in Köln nach zunächst ebenfalls noch ausgeglichener erster Halbzeit mit 2:5 (1:1, 1:4) gegen die Kölner Junghaie verloren wurde. Hier müssen sich besonders unsere jungen Spieler, welche in eine weitere Bambinisaison gehen, das für engagiert konzentrierte 3 Turnierspiele erforderliche Durchhaltevermögen in der nun folgenden Trainingsarbeit mittel- und langfristig aneignen. Die dritten Spiele der beiden Turniere sahen dann jeweils wieder einen mental und körperlich gut aufgelegten KEV. In Iserlohn wurden die Kölner Junghaie mit 6:1 deutlich besiegt, in Köln die Iserlohn Youngroosters, welche angemerkt, eine Topentwicklung innerhalb dieser Turnierserie vollzogen haben, mit 5:3 (2:1, 3:2). Nun steht noch das letzte 12. Meisterschaftsturnier in Düsseldorf an und somit auch eine weitere Möglichkeit, die angesprochenen Defizite zu kompensieren und vielleicht dem schon feststehenden, verdienten Meister DEG mit einem durchaus möglichen Turniersieg unsererseits ein bisschen die „Suppe zu versalzen“. „Packen wir das ???“ „Ja, wir werden alles geben und es versuchen“ !!!

  • jss-partner.png
  • btn_patraining.png
  • stadtwerke-krefeld.png
  • sparkasse-kr.png
  • canpro-sport.png
  • brauerei-koenigshof.png
  • schulz-group.png
  • wohnstaetten-kr.png
  • parkhaeuser-kr.png
  • silbud.png
  • bauer.png
  • Actineo_Logo_HP.png