Admin

banner2

KEV´81 bei Facebook



zertifiziert mit

 

Drucken
03
Apr

Mixed Team spielt Osterturnier in Zürich

. Veröffentlicht in News

In einem stark besetzten inter-nationalen Turnier in Zürich trat der KEV mit den Coaches Thiesen und Schütz mit einem mixed Team aus U13 und U12 an. Die wohl stärkste Gruppe A verlangte dem KEV alles ab. Am Ende spielte man in der Platzierungsrunde um den 9. Tabellenrang und gewann die zweite Runde des Turniers auch. „Es war ein tolles Turnier und mit ein wenig Glück hätten wir auch in die Finalrunde einziehen können!“, sagt Coach Thiesen.

 

In der Gruppe A traf man unter anderem auf die Teams aus Kloten, Zug und die SCRJ Lakers. „Die Gruppe A war deutlich stärker besetzt. Drei Teams aus unserer Gruppe kamen unter die Top 4“, so Thiesen. Probleme bereitete der Krefelder Mannschaft vor allem das Körperspiel. Das Tempo war hoch und die Teams aus der Schweiz und Umland spielten hart auf den Körper. Dennoch konnte man in allen Spielen überzeugen und war nah dran. Zwei Siege und vier Niederlagen standen am Ende der Vorrunde zu Buche. So musste man in der Platzierungsrunde ran.

Im Laufe des Turniers gewöhnte sich die Krefelder Mannschaft an das hohe Tempo und vor allem das Körperspiel. So konnte man bis auf ein Spiel (Unentschieden gegen den HC Seetal) alle restlichen Spiele (4) in der zweiten Runde gewinnen und schaffte den 9. Platz von 14 Mannschaften. Die Coaches Thiesen und Schütz waren mit der Leistung sehr einverstanden und vor allem mit dem Krefelder Schlussmann sehr zufrieden, der die Überraschung des Turniers war. „Maurice hat sensationell gehalten, aber Lob an die ganze Truppe: Mit ein wenig mehr Glück und einer schnelleren Gewöhnung an das Körperspiel, hätten wir auch die Finalrunde gepackt“, so Thiesen.

  • sparkasse-kr.png
  • jss-partner.png
  • bauer.png
  • silbud.png
  • btn_patraining.png
  • schulz-group.png
  • canpro-sport.png
  • stadtwerke-krefeld.png
  • brauerei-koenigshof.png
  • Actineo_Logo_HP.png
  • parkhaeuser-kr.png
  • wohnstaetten-kr.png