Admin

banner2

KEV´81 bei Facebook



zertifiziert mit

 

Drucken
18
Apr

Die Neuen – Wir begrüßen Robert Schütz und Andre Wagner im Trainerteam des KEV 1981

. Veröffentlicht in News

In der kommenden Saison hat der KEV gleich zwei neue Teams zu betreuen: Die U7 und U9 kommen hinzu. So wurden auch zwei neue Trainerpositionen vakant. Mit Robert Schütz und Andre Wagner hat man erneut zwei richtige Krefelder in das Trainerteam aufnehmen können. Das altbekannte Trainerteam bleibt soweit erhalten. Auch Christoph Kleckers bekannte sich weiterhin trotz seiner großen beruflichen Weiterentwicklung zum KEV und wird in der kommenden Saison mit Hans-Willy Mühlenhaus die U11-Mannschaft des KEV coachen.

 

Robert Schütz machte in der vergangenen Saison seinen C-Schein und wurde bereits im Winter in die verschiedensten Altersklassen eingebunden. Von der U8 bis zur U14 war er mit allen Teams auf dem Eis, assistierte und leitete auch selbst Einheiten. In dieser Saison soll er nun mit Headcoach Jens Thiesen die U13 übernehmen. Angefangen hatte der selbstständige Kaufmann bereits im Alter von nur vier Jahren beim KTSV Preussen und wechselte schnell zum KEV 1936, durchlief hier alle Jugendstationen und spielte dann lange in der 2. Bundesliga, u.a. auch für den KEV, Ratingen und Grefrath.

Auch André Wagner ist ein echter Krefelder, durchlief die Jugendabteilungen des KEV und spielte in der Krefelder DNL. Danach lief er vor allem in der 4. und 3. Liga in Deutschland für Krefeld, Grefrath, Ratingen und Düsseldorf auf. Seit dem Vereinseintritt seiner beiden Söhne half der junge und engagierte Polizist auf dem Eis als Coach aus. Im Sommer wird er seinen C-Schein in Düsseldorf gemeinsam mit Goalie-Coach Sebastian Staudt absolvieren und in der kommenden Saison zusammen mit Hans-Willy Mühlenhaus die U9 und U7 coachen.

„Wir freuen uns mit Robert und Andre erneut zwei echte Krefelder in unser Trainerteam aufnehmen zu können. Die Neustrukturierung machte die Einstellung neuer Coaches notwendig. Mit den beiden Eigengewächsen haben wir unser Trainerteam optimal erweitert. Wir freuen uns auf die kommende Saison!“, so Sportvorstand Elmar Schmitz.

Mit Sebastian Staudt ist man noch in Gesprächen. Der smarte Goalie-Coach soll in der kommenden Saison noch mehr eingebunden werden. Neben dem Torwart-Training ist angedacht, dass Staudt auch die U15 als Co-Trainer unterstützt und noch häufiger am Abend Einheiten mit den verschiedenen Goalies übernimmt.

 

  • brauerei-koenigshof.png
  • canpro-sport.png
  • bauer.png
  • silbud.png
  • wohnstaetten-kr.png
  • Actineo_Logo_HP.png
  • schulz-group.png
  • stadtwerke-krefeld.png
  • btn_patraining.png
  • sparkasse-kr.png
  • parkhaeuser-kr.png
  • jss-partner.png