Admin

banner2

KEV'81 im Internet

Auf Instagram unter

kev1981_official

 Auf Facebook unter 

krefelderev81

zertifiziert mit

 

Drucken
31
Aug

Der Ausblick – DNL testet gegen Herne, U15 mit den Pinguinen auf Tour

. Veröffentlicht in News

Für die DNL geht es am kommenden Wochenende in die finale Testphase. Schon heute trifft man auf den Kooperationspartner aus Herne. Es ist das dritte und wohl schwerste Spiel gegen eine Seniorenmannschaft in Folge. Am Samstagmittag trifft das Team von Elmar Schmitz auf Iserlohn. Die U17 trifft zweimal auf die DEG. Die U15 spielt am Samstag ihr Rückspiel in Krefeld gegen die holländische Nationalmannschaft und spielt am Sonntag ein Mini-Turnier in Herenveen, NL, wo derzeit auch die Profis ihr Trainingslager absolvieren und ebenfalls ein Turnier spielen werden. Die U13 trifft auf Hamburg und Köln und auch die U9 startet in die Vorbereitung mit einem Testturnier in Troisdorf.

Die jüngsten Spieler des KEV starten nun auch schon mit den ersten Testspielen. Coach Mühlenhaus wollte vor der Saison noch einmal den Leistungsstand seiner U9 im Turniermodus testen und hat dafür ein Turnier in Troisdorf organisiert. Mit Andre Wagner wird auch der neue U7/9-Coach das erste Mal in offizieller Funktion an der Seitenbande stehen. Schon in der letzten Saison hatte Wagner in der U8 assistiert.

Die U13 trifft am Samstagabend auf Hamburg. Nach dem U15-Spiel gegen die niederländische Nationalmannschaft geht es gegen MOLOT Hamburg. Um 19.45 Uhr testet eine Delegation des KEV gegen das Team aus dem Norden der Republik. Am Sonntag geht es dann zu zwei aufeinanderfolgenden Spielen in der Kölnarena II gegen die Haie. So sollen alle Spieler des U13-Teams viel Spielpraxis erhalten. Jens Thiesen und Robert Schütz haben in der kommenden Saison einen großen Kader mit einer hohen Leistungsdichte und erhoffen sich hier neue Erkenntnisse für die kommende Saison.

Die U15 trifft auf die niederländische Auswahl. Im ersten Aufeinandertreffen der beiden Teams vor gut zwei Wochen hatte es am Ende 2:0 für die Niederländer gestanden. Diesmal soll es zuhause mit dem ersten Sieg in der Vorbereitung klappen. Am Sonntagmorgen geht es früh nach Herenveen. Hier trifft die U15 auf Team Holland und die DEG. Gespielt wird 20 Minuten pro Spiel. Danach wird die Mannschaft gemeinsam Mittagessen und das Spiel um Platz 3 des Vorbereitungsturniers der Profis anschauen. Auch die Krefeld Pinguine treten neben Bremerhaven, Düsseldorf und Team Holland hier an. „Wir wollen zum Abschluss der Vorbereitung noch einmal eine kleine teambildende Maßnahme haben!“, sagt Coach Beckers.

Die U17 trifft mit Headcoach Kuhnekath auf die DEG. Samstag in Düsseldorf und Sonntag in Krefeld geht es auch hier in die finale Testphase. Gerade nach einem etwas enttäuschenden Spiel am vergangenen Wochenende, soll es nun wieder aufwärts gehen für den KEV, ehe das Team am 15.09. in Weißwasser in die neue Saison startet.

Elmar Schmitz trifft mit seiner U20 auf den Oberligisten und Kooperationspartner aus Herne. „Das wird sicherlich eines unserer härtesten Spiele in der Vorbereitung“, sagt Schmitz. Um 20:00 Uhr wird am heutigen Freitag die Halle am Gysenberg brennen, wenn der Puck das erste Mal eingeworfen wird. Am Samstag geht es dann nach Iserlohn.

Gegen den Ligakonkurrenten geht es um 12:15 Uhr am Seilersee los. Gerade hier wird es spannend, denn die Roosters werden mit dem KEV in der kommenden Saison um den Wiederaufstieg in die Division I kämpfen.

 

  • jss-partner.png
  • silbud.png
  • stadtwerke-krefeld.png
  • wohnstaetten-kr.png
  • btn_patraining.png
  • schulz-group.png
  • parkhaeuser-kr.png
  • bauer.png
  • sparkasse-kr.png
  • Actineo_Logo_HP.png
  • brauerei-koenigshof.png
  • canpro-sport.png