Admin

banner2

KEV´81 bei Facebook



zertifiziert mit

 

Drucken
09
Feb

Das Karnevalswochenende – DNL gegen Tölz, Knaben gegen Iserlohn

am Freitag, 09. Februar 2018 10:20. Veröffentlicht in News

Am Karnevalswochenende haben die Kleinschüler, Bambinis und Schüler frei und können sich den tollen Tagen hingeben. Nicht aber die U8, U14 und U19. Denn die Teams der Coaches Thiesen/Beckers und Schmitz müssen wieder ran. Am heutigen Abend starten die Knaben gegen die Roosters aus Iserlohn um 19.00 Uhr in der Rheinlandhalle. Am Sonntagmorgen geht es um 9.00 Uhr dann an den Seilersee. Die U19 muss zu den beiden Heimspielen gegen Tölz mit einem sehr wahrscheinlich ziemlich kleinen Kader antreten. Denn auch hier hat die Grippe ordentlich gewütet. Das jüngste Team des KEV spielt am Karnevalssonntag in der Hochburg Köln.

Drucken
07
Feb

Ennio Albrecht: Über Sport und Schule, Motivation, Einstellung und den unbedingten Willen, Ziele zu erreichen. Ein (Erfahrungs-) Bericht.

am Mittwoch, 07. Februar 2018 09:50. Veröffentlicht in News

Eishockeyspielen besteht nicht nur aus Training und Wettbewerben. Es gehört weit mehr dazu, wie z.B. immer respektvoll und aufmerksam zu sein, lernen mit Druck umzugehen und Vieles mehr. Man lernt durch den Sport Eishockey einiges im Laufe der Zeit, was jeden Spieler auch für das Leben lernen lässt. Viele Jugendliche betreiben Sport, um fitter zu werden oder besser auszusehen. Für mich jedoch hat der Sport eine weitaus größere Bedeutung...

Drucken
05
Feb

Die DNL macht zwei enge Spiele gegen die Haie, die Schüler mit Pech in Crimmitschau

am Montag, 05. Februar 2018 12:04. Veröffentlicht in News

Die Kleinschüler hatten am Wochenende allen Grund zu feiern:  Denn nicht nur, dass man am Samstag gegen Frankfurt einen deutlichen Sieg einfahren konnte, freute Coach Mühlenhaus. So sollte am Sonntag die Serie der U12 in Liga I mit einem weiteren wichtigen Sieg gegen die DEG ausgebaut werden. Die Knaben und Trainer Beckers erwischten in Köln einen schlechten Tag und unterlagen hoch. Dirk Kuhnekath und seine Schüler konnten nicht die volle Punkteausbeute aus Crimmitschau entführen. Das allerdings schmerzte den Headcoach nicht so sehr, wie der Verlust zweier seiner Leistungsträger. Westerkamp und de Wit verletzten sich so schwer am Unterkörper, dass sie unter Umständen sogar die Saison beenden müssen. Die DNL zeigte gegen die Haie starke Leistungen und konnte am Sonntag sogar einen Punkt klauen.

Drucken
02
Feb

Der Ausblick – Die DNL und die Knaben müssen nach Köln, die Schüler nach Crimmitschau, die Kleinschüler kämpfen um die NRW-Meisterschaft

am Freitag, 02. Februar 2018 09:57. Veröffentlicht in News

Am kommenden Wochenende sind bis auf die U10 und die U8 alle Teams im Spielbetrieb. Elmar Schmitz und seine DNL spielen zwei Derbys in der Domstadt. Für die Schüler geht es nach Crimmitschau auf Punktejagd. Mit zwei Siegen würde man einen riesen Schritt in Richtung Endrunde gehen. Die Knaben treffen am Sonntag zum zweiten Pokalspiel bereits am frühen Morgen in Köln auf die Junghaie. Willy Mühlenhaus hat einen suboptimalen Spielplan am Wochenende erwischt. Das Team muss am Samstagmittag nach Frankfurt, kommt spät nach Hause und spielt am Sonntagmorgen schon um 08.00 Uhr in der Frühe gegen den schärfsten Konkurrenten um die Tabellenführung aus Düsseldorf!

  • parkhaeuser-kr.png
  • bauer.png
  • sparkasse-kr.png
  • brauerei-koenigshof.png
  • jss-partner.png
  • btn_patraining.png
  • silbud.png
  • schulz-group.png
  • Actineo_Logo_HP.png
  • canpro-sport.png
  • wohnstaetten-kr.png
  • stadtwerke-krefeld.png