loader image

Der KEV trauert um Dieter Berten

Der KEV trauert um Dieter Berten

In der vergangenen Woche ereilte uns die traurige Nachricht, dass der langjährige Unterstützer und Gesellschafter der KEV Pinguine verstarb. Unsere Gedanken gelten Familie und Angehörigen. Dieter Berten wurde 86 Jahre alt und war seit 1995 und damit seit der Gründung der KEV Pinguine GmbH ein aktiver Teil des Krefelder Eishockeys als Gesellschafter, Aufsichtsrat und Unterstützer des Nachwuchses und damit des KEV 1981. Zusammen mit Wolfgang Schulz, Helmut Borgmann und Christian Weyers bildete der Architekt bis 2018 den Aufsichtsrat und verkaufte dann seine Anteile an die Firma Energy Consulting und beobachtete fortan das Geschehen rund um das Krefelder Eishockey von außen.

Der KEV spricht sein herzlichstes Beileid aus und dankt im gleichen Zug für das unglaubliche Engagement auch im Krefelder Nachwuchs in all den Jahren der Unterstützung.

Foto: RP-Online

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on xing
XING
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on reddit
Reddit
Share on vk
VK
Share on stumbleupon
StumbleUpon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archive
Die Letzten Beiträge