loader image

Spielbetrieb auf Landesebene wird eingestellt, DEB zieht wahrscheinlich nach, KEV erklärt Saison für beendet

Spielbetrieb auf Landesebene wird eingestellt, DEB zieht wahrscheinlich nach, KEV erklärt Saison für beendet

Der KEV 1981 geht nach den Meldungen des bayrischen Landesverbands und des EHV NRW davon aus, dass auch der DEB am heutigen Nachmittag offiziell nachziehen wird. „Nach Rücksprache mit dem DEB hat heute der EHV die Entscheidung getroffen, den gesamten Spielbetrieb einzustellen. Der Eishockeyverband NRW hat gegenüber seinen jungen Sportlern, Trainern, Betreuern und Helfern eine Sorgfaltspflicht Wir bitten Sie für diese Maßnahme um Verständnis, aber die offiziellen Empfehlungen lassen hier keine andere Entscheidung zu.“, lautet es in der offiziellen Stellungnahme des EHV NRW. Auch der bayrische Verband formulierte so.

Der KEV geht davon aus, dass auch die U17 ihre Endrunde nicht spielen wird.  Die U20 wird keine Playoffs und Relegation spielen. Der KEV erklärt damit unter Vorbehalt die Saison für beendet. Sollte die Stadt nicht entscheiden, das Eis der Hallen abzutauen, wird der Trainingsbetrieb mit einem neuen Plan weiterlaufen. „Wir wollen allerdings klarstellen, dass die Teilnahme am Training absolut freiwillig geschieht! Auch wir wollen unsere Spieler und Mitglieder keiner Gefahr aussetzen und stellen jedem frei, zu den Einheiten zu kommen oder nicht.“, sagt Sportvorstand Elmar Schmitz (Foto).

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on xing
XING
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on reddit
Reddit
Share on vk
VK
Share on stumbleupon
StumbleUpon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archive
Die Letzten Beiträge