loader image

U23 steht vor der nächsten Prüfung

U23 steht vor der nächsten Prüfung

Nach der schweren Niederlage der U23 vom vergangenen Dienstag sprach sich das Team mit den Coaches am gestrigen Training einmal komplett aus. Cheftrainer Elmar Schmitz gab die Marschroute für die kommenden Partien vor und auch Kapitän Adrian Grygiel stimmte die Mannschaft nochmal auf die letzten wichtigen Partien ein. Passend ist nun noch einmal die Spielpause am heutigen Freitag, um Energie zu tanken, die auch dringend benötigt wird. 10 Spiele stehen in den kommenden 22 Tagen auf dem Programm, das bedeutet, dass man fast jeden zweiten Tag spielen muss. Vor allem die Spiele gegen Herford, Limburg und zum Schluss noch zweimal in Rostock werden entscheidend sein. „Wenn wir es am Ende nicht schaffen in die Playoffs zu kommen, aber alles dafür getan haben, dass wir reinkommen und dann nur der Quotient gegen uns ist, dann können wir dennoch zufrieden sein mit unserer Leistung diese Saison!“, so der Cheftrainer.

Wichtig nach den Niederlagen der letzten Spiele wäre aber natürlich auch ein ungeplanter Punktegewinn gegen ein Top-Team der Liga. Die Chance dazu hat die jüngste Mannschaft der Oberliga schon am kommenden Sonntag. Dann trifft das Team von Cheftrainer Elmar Schmitz auf die Halle Bulls Saale. Der Tabellendritte spielt erneut eine sehr solide Saison und konnte zuletzt sechs Siege in Folge feiern. Coach Ryan Foster kann zufrieden sein mit seinen Jungs, die im Schnitt 1,97 Punkte pro Spiel einfahren und damit sicher in den Top-6 Teams der Liga stehen. Vor allem auf Top-Scorer Kyle Helms kann sich die Mannschaft verlassen. Der gebürtige Kanadier besitzt auch einen deutschen Pass und spielte bereits 135 Mal in der DEL und 295 Spiele in der DEL2. Mit 34 Jahren gehört er sicherlich zu den erfahrensten Recken der Saale Bulls und liegt mit 56 Punkten in dieser Saison ligaintern auf Platz sieben der besten Scorer.

Die Krefelder sind nach sechs Niederlagen in Folge sicherlich nicht Favorit in der Partie und können frei aufspielen. „Ich bin überzeugt, dass wir mit dieser Mannschaft in die Playoffs einziehen können. Wir haben eine tolle Saison bis heute gespielt und können diese selbst mit dem Einzug in die Endspiele krönen! Das Zeug dazu haben wir!“, sagt der Kapitän der jungen Krefelder Mannschaft.

Foto: Schmitt

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on xing
XING
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on reddit
Reddit
Share on vk
VK
Share on stumbleupon
StumbleUpon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Archive
Die Letzten Beiträge