preloder

Vorbereitung startet – U23 und U20 testen, U13 nach Wolfsburg

Vorbereitung startet – U23 und U20 testen, U13 nach Wolfsburg

Am kommenden Wochenende geht es nicht nur für die Pinguine in die heiße Testphase: Auch die Nachwuchsteams des KEV und die neue Oberliga-Mannschaft bestreiten am Wochenende ihre ersten Testspiele. Los geht es bereits am Freitagabend: Um 19:00 Uhr trifft die neue U23 des Krefelder EV mit Cheftrainer Elmar Schmitz auf die Löwen aus Frankfurt. Der Zweitliga-Club absolvierte in der vergangenen Woche das zweite Trainingslager und war unter anderem am Donnerstag sogar mit der U23 des KEV81 zum Special-Teams Training gemeinsam auf dem Eis.

Wenn um 19:00 Uhr die Scheibe das erste Mal fällt, rechnet der KEV mit 400 – 800 Zuschauern in der Rheinlandhalle und hofft natürlich auf rege Unterstützung. Die Gaststätte wird reanimiert, so dass auch für das leibliche Wohl gesorgt sein wird. „Wir freuen uns auf unseren Auftakt mit der neuen Truppe. Die ersten Wochen waren intensiv und gut und jetzt können wir endlich spielen!“, so Elmar Schmitz, Sportvorstand und Headcoach der neuen Mannschaft.

Auch die U20 startet mit dem neuen Headcoach Robin Beckers, der dann sein Debut für die älteste Krefelder Nachwuchsmannschaft an der Bande geben wird. Am Samstag trifft die Mannschaft auf die Schützlinge eines alten Bekannten: Boris Blank coacht die Iserlohn Roosters und wird mit seiner DNL um 15:30 Uhr den KEV in der Rheinlandhalle herausfordern. „Ich bin sehr gespannt auf die neue Spielzeit. Vieles ist für mich neu, aber die Mannschaft macht mir die Arbeit bisher sehr leicht und ich hoffe, dass wir uns im Sommer und den beiden Camp-Wochen gut vorbereitet haben!“, sagt Robin Beckers.

Und auch die U13 startet mit ihrem neuen Coaches Dennis Weidenbach und Sebastian Staudt in die Vorbereitung. Nach einer Campwoche in Kooperation mit den Grizzlys aus Wolfsburg, trifft das Team am Wochenende in Wolfsburg gleich zweimal auf die Bären. Unter der Woche hatten einige Spieler schon die Gelegenheit sich kennenzulernen: Acht Spielerinnen und Spieler aus Wolfsburg nahmen am Krefelder Camp unter der Leitung von U15-Koordinator Dennis Weidenbach teil. Auf dem Programm standen Skills, Kleinfeld, viel Off-Ice Training und natürlich eine Menge Spaß. So ging es unter anderem ins Schwimmbad nach Kempen.

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on xing
XING
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on reddit
Reddit
Share on vk
VK
Share on stumbleupon
StumbleUpon

2 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archive
Die Letzten Beiträge