loader image

Die Krefelder Eishockey-Hobbyteams sind „Wegbegleiter des KEV81“

Die Krefelder Eishockey-Hobbyteams sind „Wegbegleiter des KEV81“

Die Krefelder Eishockeyfamilie steht zusammen, das zeigt sich auch wieder im Rahmen der Wegbegleiter-Aktion des KEV81. Die Eishockey Hobbyteams tauschten sich nach Start der Aktion kurz aus und waren sich sofort einig, den Nachwuchs zu unterstützen. In kürzester Zeit hatten 11 Teams die Zusage gegeben sich an einer gemeinsamen Spende zu beteiligen, wodurch insgesamt 6 Wegbegleiterkarten von den Teams gekauft wurden.

Elmar Schmitz, Trainer der U23, bedankte sich recht herzlich im Namen des KEV81 bei den Vereinsvertretern und sprach sofort eine Einladung für alle Teammitglieder zum ersten Oberligaspiel zu Saisonbeginn aus. „Die Krefelder Eishockeyfamilie steht zusammen, das zeigt sich nicht nur in dieser Aktion, sondern auch in den vielen schwierigen Situationen der vergangenen Jahre, die durch häufige Ausfallzeiten der Eishallen gekennzeichnet waren. Die Hobbyteams waren immer verständnisvoll und haben in Zeiten knapper Eiszeiten immer zugunsten unserer Nachwuchsspieler auf eigene Trainingszeiten verzichtet. Umso mehr freut es uns, dass sich die Teams als Wegbegleiter des KEV81 präsentieren.“, so Elmar Schmitz.

Das Foto zeigt die Vertreter der beteiligten Teams: Das Traditionsteams Big Old Boys, die Damenmannschaft Crazy Crows sowie die Mannschaften vom SC Uerdingen, Eisbären Krefeld, Krefeld Finns, Downtown Crocodiles, Boels Bulls, Eagles Krefeld sowie den Pinguinen Hüls. An der Spende beteiligt waren auch der KEV Fanclub sowie die Cannix Krefeld.

 

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on xing
XING
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on reddit
Reddit
Share on vk
VK
Share on stumbleupon
StumbleUpon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archive
Die Letzten Beiträge