loader image

U20 startet Saisonvorbereitung

U20 startet Saisonvorbereitung

Nach der vier-wöchigen Sommerpause startete die U20 am Mittwoch, den 27.07.2022 um 08:00 Uhr in die Vorbereitung. Mit dem Auto ging es nach Belgien. In Antwerpen trifft sich der Großteil der Mannschaft von Cheftrainer Robin Beckers zum Trainingscamp. Ein Drittel der Mannschaft wird dabei komplett neu sein. „Aufgrund des kleinen Kaders in der vergangenen Saison und einigen altersmäßigen Abgängen, mussten viele neue Spieler gefunden werden, die uns in der kommenden Saison verstärken und die wir weiterbilden wollen!“, sagt Coach Robin Beckers. In der brandneuen Eishalle zu Antwerpen konnten die Krefelder ein vier tätiges Camp organisieren. Dabei geht es von Mittwoch bis Freitag sechs Mal auf das Eis, drei Athletikeinheiten sind vorgesehen und mehrere Meetings angesetzt.

Dabei geht es dem Trainer aber nicht nur um die Ausbildung und sportliche Vorbereitung. „Ich möchte auch, dass die Spieler sich untereinander kennenlernen und die vielen Neuen möglichst frühzeitig integriert werden. Uns haben in der vergangenen Saison unsere Geschlossenheit und der gute Teamspirit ausgezeichnet. Das müssen wir unbedingt beibehalten!“ So sind auch einige Freizeitaktivitäten an den freien Abenden geplant. Den Abschluss macht dann das Spiel am Samstag um 13:00 Uhr in Iserlohn.

Mit dabei sind unter anderem zwei neue Stürmer aus Estland: Deniss Kontseus und Nikita Stepanov verstärken die Ausländerpositionen und kommen aus der ersten finnischen Nachwuchsliga an die Westparkstraße. Geplant ist in der kommenden Saison wieder eine enge Verzahnung mit der U23, in der die besten Ausländer auch wieder Spielpraxis sammeln können. Zusätzlich neu am Niederrhein und in der U20 sind mit Conner Janus und Luca Erdmann ein Verteidiger und ein Goalie aus Wolfsburg, mit Robin Veber ein Stürmer aus Augsburg, mit Nationalspieler Carl Konze ein Top-Prospect aus Iserlohn sowie Janis Lachmann und Rens Aberson von der DEG, die beide viel Erfahrung aus der DNL 1 mitbringen werden. Nur Veber und Erdmann werden erst im August zum Kader stoßen. Alle anderen Spieler werden ihr Können schon am Samstag bei den Roosters unter Beweis stellen können.

„Wir freuen uns alle, dass es wieder losgehen kann. Natürlich auch schon wieder auf die ersten Spiele!“ Mit organisiert wurde das Camp von Willem Vaerewyck, dessen Sohn mehrere Jahre für den KEV spielte und auch jetzt wieder im Camp die Mannschaft und viele bekannte Gesichter sehen wird. Willem lebt in Antwerpen und hatte daher gute Kontakte zu den örtlichen Institutionen. „An dieser Stelle ein großes Dankeschön vorab für die Orga!“, freut sich Coach Beckers über die Möglichkeit.

Foto: Ross

Facebook
Pinterest
XING
Twitter
LinkedIn
Reddit
VK
StumbleUpon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Archive
Die Letzten Beiträge