loader image

U23: Doppelwochenende gegen Hamm

U23: Doppelwochenende gegen Hamm

Die U23 von Cheftrainer Elmar Schmitz (Foto: Mitte) spielt am kommenden Wochenende gleich zweimal gegen die Hammer Eisbären. Am Freitagabend empfängt man den Gast um 19:30 Uhr in der Rheinlandhalle. Dann sind auch die Fans der Krefeld Pinguine wieder herzlich eingeladen, die Oberliga-Mannschaft des KEV am für die Pinguine spielfreien Wochenende zu unterstützen. Für Dauerkarteninhaber ist der Eintritt wieder frei. Es gilt nach wie vor die 2G-Regel bei Spielen der Krefelder U23. Tickets gibt es online oder an der Abendkasse. Hier ist mit erhöhtem Zeitaufwand zu rechnen.

Die beiden Spiele am Wochenende sind für den KEV von großer Wichtigkeit, kommen die Hammer Eisbären doch als Tabellendreizehnter in die Rheinlandhalle. Das Team von Coach Jeff Job hat zuletzt einige schwere Spiele gegen Top-Teams der Oberliga-Nord nur knapp verloren. Gegen Hannover, Tilburg, Herne und Leipzig gab es teils knappe Pleiten. Doch auch gegen Essen musste sich das Team geschlagen geben und steht auch deshalb noch hinter dem KEV in der Tabelle. Doch ein Sieg im letzten Spiel gegen Erfurt dürfte den Eisbären wieder Mut und Motivation gegeben haben.

Das Schmitz-Team ist seit sechs Spielen sieglos und will am kommenden Wochenende endlich wieder in die Spur zurückfinden. Nach einem hervorragenden Saisonstart mit teils unverhofften Punkten geht es für die Mannschaft nun darum, wieder zu gewinnen. Seitdem Luca Hauf sein Comeback in der Mannschaft feierte, ist die erste Formation um den Krefelder Center die angriffslustigste Reihe der Seidenstädter. Unter Umständen kann Elmar Schmitz dank des spielfreien Wochenendes der Pinguine sogar auf einige Spieler der anderen Straßenseite – zumindest am Sonntag – zurückgreifen. Dies stand aber heute noch nicht fest. Punkte gegen Hamm wären nicht nur für das Selbstvertrauen wichtig, sondern auch für die Tabellensituation. Denn mit der vollen Ausbeute wäre man wieder auf einem der begehrten Pre-Playoff Plätze.

Foto: Ross

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on xing
XING
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on reddit
Reddit
Share on vk
VK
Share on stumbleupon
StumbleUpon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archive
Die Letzten Beiträge