loader image

Der KEV unterstützt mit den Krefeld Pinguinen den Zoo

Spende für Zoo

Der KEV unterstützt mit den Krefeld Pinguinen den Zoo

Nach dem tragischen Brand in der Silvesternacht, in Folge dessen 30 Tiere im Affenhaus des Krefelder Zoo zu Tode kamen, beteiligen sich auch die Krefeld Pinguine und der KEV 1981 an den Spendenaktionen. Der Krefelder Zoo ist eine Institution, die untrennbar zur Stadt gehört und der sich die Krefeld Pinguine nicht allein durch die Patenschaft für die beiden Pinguine „KEVin“ und „Lola“ verschrieben haben.

Beim Spiel der Pinguine am Freitag gegen die Wild Wings wurde bereits von jedem Ticket, das Tageskasse verkauft wurde, 1,00 € an den Krefelder Zoo gespendet, um einen kleinen Beitrag zum Wiederaufbau zu leisten. Zusätzlich wurden Spendendosen in der YAYLA Arena aufgestellt werden. Eine solche wird auch der KEV 1981 beim morgigen Oberliga-Spiel gegen die Saale Bulls aus Halle am Eingang bereitstellen und später auch in der Gastronomie eine Spendenbox aufstellen. Alle Spenden werden gemeinsam mit den bereits erzielten Einnahmen der Pinguine komplett an den Krefelder Zoo gehen. Die Pinguine-Family unterstützt gerne und es ist uns selbstverständlich – nicht allein wegen der Patenschaften – ein besonderes Anliegen, den Zoo in dieser schweren Zeit zu unterstützen.

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher und Spenden für den Krefelder Zoo!

 

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on xing
XING
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on reddit
Reddit
Share on vk
VK
Share on stumbleupon
StumbleUpon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archive
Die Letzten Beiträge