loader image

Ehemalige Oberligamannschaft wird #Wegbegleiter

Ehemalige Oberligamannschaft wird #Wegbegleiter

Von 2011 bis 2013 wurde das Projekt Oberliga schon einmal in Krefeld gestartet. Damals auch mit Headcoach Elmar Schmitz und vielen jungen, ehemaligen KEV-Spielern wie KEV-Coach Robin Beckers, Philip Hendle, Patrick Klöpper, Julius Bauermeister, Mike Schmitz und vielen mehr. Unter anderem auch Kapitän Jan Lankes (Foto), der die alte Mannschaft nun dazu aufrief, den KEV in dieser schweren Zeit zu unterstützen. Die Wegbegleiter-Aktion wollte er mit der alten „Oberligaherde“ gern supporten und rief seine alten Weggefährten zu Spenden auf.

Das Feedback war überwältigend und ein Großteil der Mannschaft spendete einen kleinen Betrag, so dass am Ende ein schöner dreistelliger Spendenbeitrag zusammenkam. „Es haben viele ehemalige Spieler gespendet, mit denen ich schon (leider) lange keinen Kontakt mehr hatte! Das freut mich natürlich sehr und kommt nun dem KEV zugute, dem wir damit auch wieder ein bisschen etwas zurückgeben können!“, freut sich Jan Lankes, seines Zeichens Eventmanager in der Eissporthalle Grefrath. Insgesamt spendeten 16 ehemalige Spieler. „Wir selbst standen 2013 vor einer ähnlichen Hürde und waren als Team sehr enttäuscht, dass der sportlich effektive Weg keine finanzielle Rückendeckung gefunden hat. So kennen wir die Sorgen der Jungs auf und neben dem Eis und wollten helfen. Ein Großteil von uns hat seine sportliche Karriere beim KEV verbacht, so dass der Verein nach wie vor eine Herzensangelegenheit für viele von uns ist und wir uns nach wie vor als Wegbegleiter sehen!“

Auch sein ehemaliger Coach, Elmar Schmitz war begeistert und lud das komplette alte Oberligateam kurzerhand zu einem Spiel der U23 ein. „Die Wegbegleiter-Aktion läuft toll an und es ist schön zu sehen, wer alles dem KEV die Treue hält und uns wirklich unterstützen möchte!“ Bisher läuft die Aktion sehr gut und es melden sich immer mehr ehemalige Spieler, Supporter, aber auch viele Privatleute, um das Krefelder Nachwuchseishockey am Leben und auf einem guten Level zu halten.

„Die Sponsorengespräche laufen auf Hochtouren. Wir haben den Fehlbetrag aber noch nicht gedeckelt und sind weiterhin auf das Engagement der Fans, Supporter und der Krefelder Wirtschaft angewiesen!“, erläutert Elmar Schmitz.

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on xing
XING
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on reddit
Reddit
Share on vk
VK
Share on stumbleupon
StumbleUpon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archive
Die Letzten Beiträge