loader image

KEV vs. Herford Ice Dragons

KEV vs. Herford Ice Dragons

Der Krefelder Eislauf Verein lädt heute wieder zum Tänzchen: Der KEV empfängt um 19:30 Uhr die Ice Dragons aus Herford in der Rheinlandhalle und möchte Revanche für die Niederlage am Sonntagabend. Mit 2:3 musste man sich den Herfordern geschlagen geben. Coach Schmitz war aber dennoch einverstanden mit der Leistung seiner Jungs, „denn es hätte auch zum Sieg reichen können!“. Dies soll heute Abend passieren, wenn der Tabellenneunte zu Gast ist, beim 15. der Oberliga-Nord aus Krefeld. Ein Sieg wäre nicht nur für das Selbstvertrauen der Krefelder immanent wichtig, sondern würde auch in der Tabelle wieder etwas Vortrieb gegen. Rostock hat derzeit nur drei Punkte Vorsprung vor den Seidenstädtern.

Pinguine Fans sind wieder eingeladen

Herzlich eingeladen sind auch wieder die Anhänger mit schwarz-gelbem Herzblut. Alle Dauerkarteninhaber erhalten zusätzlich wie immer freien Eintritt. Im Abstiegskampf freut sich das Krefelder Team – gespickt mit ehemaligen Stars der Pinguine – auf Unterstützung von den Rängen. Das Krefelder Team konnte aufgrund des stillen Feiertags gestern nicht aufs Eis, traf sich aber zum gemeinsamen Schwitzen im Kraftraum der Rheinlandhalle zum gemeinsamen Athletiktraining.

Foto: Ross

Facebook
Pinterest
XING
Twitter
LinkedIn
Reddit
VK
StumbleUpon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Archive
Die Letzten Beiträge