loader image

Spielverlegung am Samstag für die U20

Spielverlegung am Samstag für die U20

Am kommenden Wochenende spielt die U20 des KEV am Samstagnachmittag um 17:00 Uhr eines der letzten Spiele der Vorrunde gegen die Augsburger Panther. Aufgrund des anhaltenden Personalmangels der für die Eishallen zuständigen Mitarbeiter der Stadt Krefeld, müssen sowohl die Rheinlandhalle, als auch die Werner-Rittberger Halle am Samstagnachmittag zum wiederholten Male in dieser Saison geschlossen bleiben. Betroffen ist damit vor allem das Spiel unserer U20 Mannschaft gegen den Augsburger EV.

Das Spiel wurde kurzfristig in die Yayla Arena verlegt und wird wie geplant auch um 17:00 Uhr angepfiffen. Aufgrund des bestehenden Sicherheitskonzeptes und der sehr kurzen Zeitspanne, die zur Organisation des Umzuges zur Verfügung stand, muss dass Spiel leider unter Ausschluss der Öffentlichkeit ausgetragen werden. Es können also keine Zuschauer Einlass in die Arena erhalten.

„Der KEV81 möchte sich ausdrücklich und ganz herzlich bei Frau Klaßen und ihrem gesamten Team der Yayla-Arena für die vollkommen unbürokratische und sofortige Hilfe bedanken, ohne die das angesetzte Spiel nicht hätte stattfinden können. Das wäre für den KEV und für das DNL Team aus Augsburg, das am nächsten Morgen bei der Düsseldorfer EG antritt, einem super Gau gleichgekommen!“, so Sportvorstand Elmar Schmitz.

Fotoquelle: Wikipedia

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on xing
XING
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on reddit
Reddit
Share on vk
VK
Share on stumbleupon
StumbleUpon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archive
Die Letzten Beiträge