loader image

U23 trifft auf die Füchse aus Duisburg

U23 trifft auf die Füchse aus Duisburg

Am Sonntag startet endlich die nächste Partie der Krefelder U23. Coach Elmar Schmitz trifft mit seiner jungen Mannschaft auf einen ebenfalls verjüngten Kader. Um 17:15 Uhr startet die Partie in der Rheinlandhalle auch wieder vor Zuschauern. Bis zu 500 Besucher sind dann erlaubt. Maskenpflicht besteht in der ganzen Halle, auch am Platz. Zudem müssen alle Daten am Eingang aufgenommen werden. „Daher kann es ein bisschen dauern am Eingang. Wir bitten um Verständnis und appellieren gleichzeitig an alle, sich an unser Hygienekonzept zu halten und am besten wieder die Adressen und Kontakte auf die vorher online erworbenen Karten zu schreiben!“, sagt Sportvorstand und U23-Coach Elmar Schmitz. Tickets werden ab heute Nachmittag bei Eventim verfügbar sein. Für 15,- und rabattiert 10,- freuen wir uns wieder auf Interessierte in der Rheinlandhalle.

Zu den TICKETS.

Nach dem Rückzug der Füchse in die Regionalliga setzt der Verein um seinen Präsidenten Stavros Avgerinos auch viel auf Eigengewächse und junge Spieler. Zudem wird es keinen Profikader mehr geben und Avgerinos fordert: „Die Jungs müssen sich ein zweites Standbein aufbauen. Auch unser Training werden wir danach ausrichten.“ Dennoch lud die Mannschaft zuletzt mit einigen auch namhaften Spieler nach und wird für den KEV sicherlich keine leichte Aufgabe werden. Zudem fehlen die U20-Spieler, die schon am Morgen in der DNL auf Landshut treffen werden. „Solange wir können, wollen wir den U20-Spielern auch in der DNL Spielpraxis geben. Der Oberliga-Kader ist in diesem Jahr breit genug, sodass wir auch fast ohne U20-Spieler mindestens drei Reihen auf das Eis bekommen.“, so Schmitz.

Facebook
Pinterest
XING
Twitter
LinkedIn
Reddit
VK
StumbleUpon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Archive
Die Letzten Beiträge