loader image

Udo Laue tritt als 2. Vorsitzender des KEV 1981 zurück

Udo Laue tritt als 2. Vorsitzender des KEV 1981 zurück

Schlechte Nachrichten für den KEV: Am Dienstag informierte Udo Laue seine beiden Vorstandskollegen Achim Staudt und Elmar Schmitz, dass er mit sofortiger Wirkung von seinem Amt als 2. Vorsitzender und Schatzmeister zurücktritt. „Die große Belastung des Amtes lässt sich mit meiner Arbeit im eigenen Unternehmen nicht mehr vereinbaren und hat nach reiflicher Überlegung zu diesem Schritt geführt. Natürlich bleibe ich dem KEV freundschaftlich verbundenen, schon alleine aufgrund meiner beiden im Verein spielenden Kindern“, so Udo Laue zu seinen Beweggründen.

Wir bedauern die Entscheidung unseres 2. Vorsitzenden natürlich außerordentlich, können diese aber vollkommen nachvollziehen. Udo Laue leistete für den KEV das Arbeitspensum eines hauptamtlich angestellten Mitarbeiters. „Dies ist aus dem Ehrenamt heraus nicht darstellbar“, äußert sich unser 1. Vorsitzender Achim Staudt zum Rücktritt. „Wir können uns für Udos Engagement in den vergangenen Jahren nicht genug bedanken und wissen, dass er uns auch weiterhin mit freundschaftlichem Rat zur Seite stehen wird. Einen adäquaten Nachfolger zu finden, wird nahezu nicht möglich sein, ist aber ab sofort unsere vordringliche Aufgabe“, so Achim Staudt weiter.

Bis ein Nachfolger für Udo Laue gefunden und von der Mitgliederversammlung in das Amt gewählt ist, wird Sportvorstand Elmar Schmitz das vakante Aufgabengebiet kommissarisch übernehmen.

Facebook
Pinterest
XING
Twitter
LinkedIn
Reddit
VK
StumbleUpon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Archive
Die Letzten Beiträge