loader image

U23 unterliegt auch Herne

U23 unterliegt auch Herne

Der schmale Kader der U23 wurde am gestrigen Dienstag gegen die Herne Miners dann noch einmal schmaler. Eddi Schitz fiel ebenfalls aus und so fehlten Elmar Schmitz gleich drei wichtige Spieler vor allem auch in den Special Teams. Am Ende gewannen die Gäste dann auch folgerichtig mit 5:1 und ließen zu keinem Zeitpunkt etwas anbrennen. Krefeld setzte in der dritten Reihe auf fünf Spieler aus der U20 und U17 und konnte wenigstens drei Linien ins Feld führen. Im Tor startete Patrick Klein.

Dieser war gleich im ersten Drittel machtlos, als Ex-Pinguin Kevin Orendorz in der Offensivzone mustergültig bedient wurde und die Scheibe zum 0:1 aus Sicht des KEV einnetzte. Es waren gerade 96 Sekunden vergangen. Der KEV hielt dann aber eisern dagegen und hatte durch Mahkovec auch eine gute Kontergelegenheit, die Björn Linda im Tor der Gäste aber spektakulär verhinderte. Zum Ende des Abschnitts trafen Komov und Orendorz zum zweiten Mal und erzielten so schon eine Vorentscheidung.

Die Seidenstädter gaben sich aber nicht auf, kamen immer mal wieder zu Chancen und waren dann schließlich in Unterzahl erfolgreich, als Kolle die Scheibe an der eigenen blauen Linie gewann, auf den mitgelaufenen Pfeifer spitzelte und der die Scheibe irgendwie über Björn Linda warf. Doch der Jubel währte nicht lang, denn kurz vor Ende des Drittels war das Spiel entschieden, als Komov völlig freistehend im Konter allein im Slot abzog und Klein ein zweites Mal an diesem Abend überwand. Den Schlusspunkt setzte Marsall im letzten Drittel und nach 52 gespielten Minuten.

„Mit dem Personal haben wir es wieder gut gemacht. Wir haben gekämpft und hart gearbeitet. Nach vorn hatten wir nicht viel Entlastung. Aber es fehlen uns nach wie vor drei wichtige Spieler, was wir nicht wirklich gut verkraften. Herne hat es routiniert zu Ende gespielt und hätte es sicher auch deutlicher machen können!“, so Elmar Schmitz nicht unzufrieden.

Fotos: Ross

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on xing
XING
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on reddit
Reddit
Share on vk
VK
Share on stumbleupon
StumbleUpon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Archive
Die Letzten Beiträge