loader image

Schaaf und Schuster bleiben Krefelder

Schaaf und Schuster bleiben Krefelder

Zwei weitere Talente bleiben dem Krefelder EV in der Oberliga und der U20 erhalten. Michael Schaaf, in der vergangenen Saison aus der eigenen U20 in die Oberligamannschaft hochgekommen und Leon Schuster, von den Mannheimer Jungadlern in der letzten Saison an den Niederrhein gewechselt, haben sich beide dazu entschieden, auch in der kommenden Spielzeit das schwarz-gelbe Trikot zu tragen. Die Verteidiger haben es geschafft, direkt in ihrer ersten Saison einen Stammplatz im Lineup zu ergattern, überzeugten mit guten und soliden Leistungen. Schaaf kam altersgemäß in der vergangenen Saison aus dem Kader von U20-Headcoach Robin Beckers in die U23 und konnte in 38 Oberligaspielen sechs Punkte erzielen. Leon Schuster absolvierte sechs DNL-Spiele und stand gleich 42 Mal für die Krefelder Oberligamannschaft auf dem Eis.

Beide Jungs erhielten schon in der gerade abgelaufenen Spielzeit viel Eiszeit und Vertrauen. Gerade auch in Unterzahl standen die soliden und zuverlässigen Defender viel auf dem Eis. Für die beiden gilt es nun, den nächsten Schritt auf ihrem Weg ins Profigeschäft zu machen und sich mit viel Eiszeit weiterzuentwickeln. Leon Schuster kann zusätzlich in der nächsten Spielzeit auch weiterhin für die U20 eingesetzt werden und möchte das Team auch so oft es geht unterstützen.

„Ich freue mich wahnsinnig, dass die beiden Jungs in Krefeld bleiben, obwohl es einige Anfragen anderer Clubs gab. Sie haben verstanden, dass ein weiteres Jahr bei uns das Beste für ihrer Entwicklung ist. Das zeugt von großem Vertrauen und ist uns damit natürlich auch eine Verpflichtung. Beide Spieler sind körperlich robust und verfügen über ein gutes Zweikampfvermögen. Das sind ideale Vorrausetzungen. Nun gilt es, sie im taktischen Bereich nochmals zu verbessern und ihnen mehr Selbstvertrauen im Spiel mit dem Puck zu vermitteln. Ich traue ihnen perspektivisch den Sprung in die DEL2 oder DEL zu!“, freut sich Sportvorstand und U23-Headcoach Elmar Schmitz über den Verbleib der beiden Spieler in Krefeld.

Fotos: Birkenstock

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on xing
XING
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on reddit
Reddit
Share on vk
VK
Share on stumbleupon
StumbleUpon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archive
Die Letzten Beiträge